Tage des Interkulturellen Dialogs 2014

 „Organisierte Menschen entwickeln Berlin…“

Eine Dialog-Veranstaltung im Rahmen es Projekts „Stadtentwicklung Berlin“, gefördert von der Landeszentrale für politische Bildungsarbeit Berlin:

„Organisierte Menschen entwickeln Berlin. Vom langen Atem.
Erfolgsgeschichten aus Berliner Migrantenorganisationen“ am

Montag, 13. Oktober 2014, 18 – ca. 20 Uhr
Club Dialog e.V. Art-Café Aviator/ Jugend- und Familienzentrum Schalasch
Lindower Str. 18, 1. Hof parterre; 13347 Berlin (S41/42, U6 – Wedding)

Die bisherige und künftige Stadtentwicklung Berlins wird aus der Perspektive von Migrantenorganisationen – ihrer Geschichte und ihren Anliegen – sowie ihrer Mitwirkenden dargestellt. Beispielhaft dafür stehen VertreterInnen des Club Dialog e.V., Ausländer mit uns e.V. und des Aufbruchs Neukölln e.V. /Vätergruppe. Sie sprechen über prägende Erfahrungen und nachhaltige Wirkungsprozesse, die sie mit der Vereinsarbeit und ihren Zukunftsvisionen in Berlin verbinden.

Die Veranstaltung ist eine Initiative des AK Berliner Plattform – Nachbarschaftsmuseum e.V. und verschiedener Migrantenorganisationen.  Dokumentation siehe

Zum Projekt „Stadtentwicklung Berlins“ siehe